Erziehungskurs – Fortlaufend

nach kantonalem Hundegesetz, anerkannt im Kanton Thurgau und Zürich, sinnvoll und geeignet für Hunde aller Gewichtsklassen!

Neues Gesetz nach Abschaffung des Sachkundenachweises

Der Kanton Thurgau schreibt neu einen Hundeerziehungskurs für Hunde ab 15 Kg vor. Die Anforderungen an den Kursinhalt und an den Kursumfang ergeben sich aus § 7a der Verordnung des Regierungsrates über das Halten von Hunden.

Demnach umfasst die anerkannte praktische Hundeerziehung einen Kurs mit mindestens 10 Lektionen mit Lerninhalten wie Leinenführigkeit, allgemeinem Gehorsam und Verhalten in der Umwelt und sofern es das Alter zulässt, einen Welpenkurs.

Der Hundehalter hat den Besuch des Hundeerziehungskurses auf Aufforderung der Gemeinde oder des Veterinäramtes nachzuweisen.

Jedes Hundeteam erhält nach dem Besuch des Kurses beim Hundeplausch Ilg die geforderte Bestätigung.

Hier finden Sie das Merkblatt vom Kanton Thurgau: Merkblatt Ausbildungsanforderungen für Hundehalter


Neu fortlaufender Erziehungskurs am Freitag und Samstag

Einstieg jederzeit möglich!

  • Start: 11. Februar 2022
  • Die Lektionen finden jeweils Freitags von 18:30 – 20:00 Uhr statt, sowie Samstags von 13:00 – 14:30 Uhr (mit Theorieteil)

Preise

Kurskosten: CHF 350.- für 10 Lektionen inkl. Theoriematerial und Bestätigung für Gemeinde

Die Kursanmeldung ist nach eingegangener Zahlung definitiv. (Raiffeisenbank 8595 Altnau, Hundeplausch Ilg, IBAN CH83 8080 8004 0793 6998 5)

Versicherung ist Sache der Teilnehmer, wir übernehmen keine Haftung


Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich bitte bei Flavia Gabriel oder mit dem untenstehenden Anmeldeformular