Berichte

Besuch der Blindenhundeschule; Susanne Grünberger Radolfszell

Am Freitag, den 2. November 2018 war es soweit. Die Blindenhundeschule Guidedogs Grünberger kam auch dieses Jahr zu uns nach Kreuzlingen zum Besuch. Es war einmal mehr ein toller und interessanter Nachmittag und wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Wiedersehen.

Mehr Informationen hierzu finden Sie auf der Homepage von Guidedogs Grünberger über folgenden Link: Guidedogs Grünberger

Fotos: Guidedogs Grünberger, Susanne Ilg

 

         

   

  


2. Internes Mobility

Am Samstag, den 10. Juni 2017 hat der Hundeplausch-Ilg zusammen mit dem kynologischen Verein Kreuzlingen den zweiten internen Mobility Plausch Parcour mit 17 Posten durchgeführt.

Bei strahlendem Sonnenschein.

Es gab wiederum viel zu lachen und es war ein toller, gelungener Anlass.

   


Besuch der Blindenhundeschule; Susanne Grünberger Radolfszell

Am Freitag, den 6. November 2015 waren die Guidedogs Grünberger bei uns in Kreuzlingen zu Besuch. Einmal mehr war es toll zu sehen, was die Hunde und Ihre Führer leisten.

Mehr Informationen hierzu finden Sie auf der Homepage von Guidedogs Grünberger über folgenden Link: Guidedogs Grünberger

Fotos: Guidedogs Grünberger

  


Offizielle Übergabe der Hundeschule

hundeplausch-iseli wird hundeplausch-ilg

Am Samstag, den 5. September 2015 war es soweit. Bei einem kleinen Fest  wurde der Hundeplausch nun offiziell von Hermine Iseli an Susanne Ilg übergeben.

Das Wetter hat es gut gemeint. Es gab die Gelegenheit, mit seinem Vierbeiner einen kleinen  Spassparcour  zu absolvieren, oder gute Gespräche mit gleich gesinnten zu führen.

Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt.

Es war ein toller Nachmittag. Allen Helfern und Gästen nochmals ein grosses Dankeschön.

                                                    


1. Internes Mobility

Am Samstag, den 27. Juni 2015 hat der Hundeplausch-Ilg zusammen mit dem kynologischen Verein Kreuzlingen den ersten internen Mobility Plausch Parcour mit 18 Posten durchgeführt.

Es gab viel zu lachen und so mancher Hundeführer war überrascht, wie souverän sein Hund die Hindernisse bewältigt hat. Auch wurde ein Fragebogen erstellt, wo das kynologische Wissen der Halter gefragt war.

Alle Teilnehmerteams hatten grossen Spass.

Es gab keine Verlierer, nur Gewinner; daher habe allen Teilnehmerteams am Schluss einen Preis erhalten.